Logo
Headerbild News
Nominieren Sie Ihren Pfleger des Jahres 2021

Dariel Sánchez Lopez

Wer hat nominiert und in welcher Beziehung stehen Pate und Nominierte? (Patient/Freund/Partner/Mutter/Chefin/Kollege...):

Anja Schönfuss 
Ich habe wirklich die "Patenschaft" für ihn übernommen, bin eine Art "Ersatzmutter", unterstütze ihn, wo ich kann und da er neulich Papa geworden ist (und deshalb auch sicher in Deutschland bleiben darf, hurra!), bin ich jetzt Ersatzoma , genannt „Nana".

Wodurch beweist derjenige Herz:

Dariel ist erst seit 2014 in Deutschland und hat 2015 die Ausbildung zum Altenpfleger begonnen die er bisher mit Bravour meistert. Er sorgt in seiner WG nicht nur für das körperliche Wohlbefinden sondern auch für das seelische. Er hat immer und für jeden ein offenes Ohr und geht auch den schwierigen Themen wie Einsamkeit, Tod und Glaube... nicht aus dem Weg. Trotz seines mageren Gehalts und ab und an noch leichten Sprachbarriere zeigt er vollen Einsatz. Ob er freiwillig eine Stunde früher zur Arbeit kommt oder nach einer Frühschicht abends nochmal einer Kollegin bei der Positionierung schwerer Patienten hilft, Dariel hat immer ein Lächeln auf den Lippen und ist zur Stelle. Ein wahrer Traumpfleger noch in Ausbildung.

Wodurch beweist derjenige Mut:

Wenn ein Wort auf Dariel zutrifft dann ist es MUT! Denn es erfordert wirklich riesigen Mut nach nur so kurzer Zeit in Deutschland mit noch leichten Sprachbarrieren diese Ausbildung zu beginnen und sich allen Steinen die ihm in den Weg gelegt wurden zu stellen. Und trotz all dieser Schwierigkeiten gibt er nicht auf.