Logo
Headerbild News
Nominieren Sie Ihren Pfleger des Jahres 2021

Sybille Bullatschek

Sybille Bullatschek

Einen Preis für „Humor in der Pflege“ zu verleihen, hört sich im ersten Moment, in diesen Zeiten vielleicht etwas „daneben“ an. Aber wenn man sich die Arbeit und Philosophie von Ramona Schukraft alias Sybille Bullatschek anschaut, versteht man sehr schnell wie wichtig es gerade in der Pflege ist, auch Leichtigkeit und Humor hineinzugeben – ohne dabei die Ernsthaftigkeit und Wichtigkeit des Berufes herabzuwürdigen. Dieser Spagat gelingt Ramona Schukraft mit Ihrer Charakterfigur Sybille auf ganz unvergleichliche Weise:

„Mein Ziel ist es, auf humorvolle Weise den Fokus auf das wichtige Thema „Pflege“ zu lenken und ein besseres Image für diesen Berufstand zu schaffen. Durch meine zahlreichen Gespräche mit Pflegekräften und Verantwortlichen, wurde mir immer deutlicher klar, dass weder Pflegekräfte noch Senioren in Deutschland eine Lobby haben. Das ist schade und auch sehr traurig.

„Mein Ziel ist es, auf humorvolle Weise den Fokus auf das wichtige Thema „Pflege“ zu lenken und ein besseres Image für diesen Berufstand zu schaffen. Durch meine zahlreichen Gespräche mit Pflegekräften und Verantwortlichen, wurde mir immer deutlicher klar, dass weder Pflegekräfte noch Senioren in Deutschland eine Lobby haben. Das ist schade und auch sehr traurig.

Diese Worte stehen auf der Webseite von Ramona Schukraft und könnten nicht besser den Grundgedanken verdeutlichen warum Herz & Mut sie dieses Jahr mit dem Sonderpreis „Humor in der Pflege“ auszeichnet. Sybille trägt in unseren Augen einen wichtigen Teil dazu bei, viele Pflegethemen leichter und berührbarer zu machen und hilft somit auch dabei eine leicht zu überquerende Brücke zwischen der Gesellschaft und der Pflege zu schlagen. Sie ist ein weiterer positiver(!) Scheinwerfer der dieses Thema auf eine ganz eigene und humorvolle Art beleuchtet. https://www.haus-sonnenuntergang.de

 

Zurück zu den Gewinnern