zurück

2017

Seval Dag

Pate: Tayfun Dag

Hallo ihr lieben. Ich möchte meine Mutter nominieren weil sie die beste Altenpflegerin ist. Ihr werdet jetzt bestimmt fragen warum die beste ? Also dann fang ich mal an zu erzählen..... Meine Mama ist jetzt 37 Jahre alt und ich bin 15 ich kann mich an einiges sehr gut erinnern den rest hat sie mir erzählt oder ich habe es selber mitbekommen. Mama hat mit ihrer Ausbildung angefangen als ich 1 Jahr alt war als pflegehelferin ich musste in die Kinderkrippe wenn ich krank wurde hat sie mich immer mitgenommen, in die Schule war vollzeit. Als sie ihr Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen hat hat sie sich entschlossen die 3 jährige Ausbildung zu machen 3 Schichten Ausbildung und ein 2 jähriges Kind Vorstellungsgespräch war sehr deprimiert für sie hat sie immer erzählt pflegedienstleiter hatte sie eingestellt aber wollte keinen Stress mit ihr haben wegen Kind also wegen mir! Mama war es bewusst dass stessige Zeit für sie beginnt hat aber trotzdem mit der Ausbildung angefangen sie liebt ihr Beruf über alles während der Ausbildung letztes Jahr wurde sie Schwanger, noch ein Jahr wie sollte sie das ihrem Arbeitgeber Bescheid sagen der sie doch drum gebeten hat das er keine Schwierigkeiten wollte und jetzt schon wieder Schwanger... Schule war das letzte Jahr ja auch wichtig also hat sie sich entschlossen weiter zu machen praktikumsbesuche Schulaufgaben Arbeit und Haushalt mich und mein Papa, alles mit Bravour bestanden ich liebe sie über alles. Entbunden hat sie Freitag auf Samstag 20 April 2007 Montag wurde sie entlassen Dienstag ging sie in die Schule 3 Wochen hat sie gesagt ist wichtig ich darf nicht fehlen. Mein Bruder hat sie dabei gehabt in der Schule stillen konnte sie nicht bei den Schulaufgaben hatte der Schulleiter mein Bruder hat sie immer erzählt, dann konnte die ganze Klasse schön mal spicken. Sie musste bis zum Mutterschutz arbeiten und die zeit wo sie Mutterschutz hatte War sie trotzdem in der Schule und musste ihre Jahresurlaub damit anrechnen lassen damit sie nicht so viel fehlzeiten hat wegen Zulassung Prüfung .. Ausbildung mit sehr gut bestanden und wurde übernommen sie sollte aber auf die geschlossene Station über 2 Etagen damals dann wurden wir ja auch älter Mama hat 20 Std die Woche gearbeitet Papa war lockführer auch Schichten, also es war nicht immer einfach für uns alle ..... mein Bruder hatte eine Tagesmutter und ich schon in der 1 klasse. Ich weiß es noch ganz genau wie die Leitung angerufen hat abends sie muss einspringen Nachtdienst Papa war auch auf Arbeit wir hatten niemand der auf uns aufpassen sollte. Mama sagte auf telefon das sie nicht kann weil Papa Nachts um halb zwei heim kommt das hat die Leitung nicht interessiert also Mama uns angezogen und mitgenommen unterwegs hat sie immer geweint aber sobald sie auf Station war blühte sie auf lachte mit den omis und opis wir durften auf der Couch schlafen bis uns dann Papa nachts abgeholt hat.... sie war so positiv eingestellt hat immer gelacht auf der Arbeit trotz der vielen Schwierigkeiten ich könnte ein Roman drüber schreiben alle haben sie geliebt auf der Arbeit bis wir letztes Jahr entschieden haben um zuziehen nach Frankfurt besser gesagt erlensee Papa hatte eine Studium abgeschlossen ist jetzt in der Referendar zeit in der Berufsschule Frankfurt am Main. Mama hat einen aufhebungsvertrag gemacht hat sehr darunter gelitten geweint hat immer noch Kontakt mit ihren Kollegen und mit paar Omas aus Bamberg Und jetzt ist sie erst mal zu hause weil wir eine wunderschöne Schwester bekommen haben die Mila 5 Monate alt. Sie möchte aber unbedingt wieder arbeiten gehen sie ist die beste Pflegerin!

zurück

Nominieren ButtonNominieren Button