zurück

2018

Martina Ennulat

Patin: Sabine Lorenz

Guten Tag, 

ich würde gerne meine Pflegedienstleiterin Martina Ennulat aus dem Pflegeheim Seniorat in Magdeburg für den Award Pfleger/in 2018 Nominieren. Martina ist ein Herzensguter, Gerechter und sehr Ehrlicher Mensch, Sie hat für jeden Mitarbeiter und Bewohner immer ein offenes Ohr, egal ob sie gerade dafür Zeit hat oder nicht, sie nimmt sich diese Zeit für jeden von uns. Martina nimmt jeden Menschen so wie er ist mit allen Ecken und Kanten und behandelt jeden von uns gleich. Ihr ist egal ob das eine Pflegefachkraft, Pflegehelfer, Azubi oder Stationshilfe ist, sie behandelt jeden mit Respekt und macht keinen Unterschied zwischen. Für sie gehört jeder von uns zum Team und ist gleich wichtig sowie unverzichtbar für einen geregelten Tagesablauf. Sie sorgt dafür, dass wir immer genug Mitarbeiter im Dienst sind und unsere Bewohner somit eine gute Pflege erhalten können. Aber nicht nur die Pflege steht für sie an erster Stelle, sondern auch, dass sich unsere Bewohner und Mitarbeiter rundum wohl fühlen. Hat ein Bewohner einen Wunsch oder Problem nimmt sie sich diesem an und sucht nach einer Lösung. Egal wieviel Zeit dies in Anspruch nimmt. Martina ist auch in der Dienstplan Gestaltung sehr flexibel und versucht dabei alle Wünsche und Vorlieben von uns zu berücksichtigen. Ohne ihre Zielstrebigkeit und ihr Engagement würde unser kleines Pflegeheim nicht so gut sein wie es ist. Auch bei der Ausbildung unseren Azubis legt sie Wert darauf, dass ihnen alles was Sie für ihren späteren Berufsweg brauchen auch gelehrt wird. Dafür gibt Sie mir als Praxisanleiter genügend Freiraum um alles gut vermitteln zu können. Martina setzt sich auch sehr für die Fortbildung unserer Mitarbeiter ein damit sie immer auf den neusten Stand der Dinge sind. Sie nimmt auch gerne mal eine Diskussion mit unserer Leitung oder Prüfinstituten in Kauf damit Recht bleibt was Recht ist. Für mich persönlich ist Martina nach guten 10 Jahren Zusammenarbeit nicht nur eine Vorgesetzte sondern auch eine sehr gute Freundin geworden auf die man sich immer zu 100 Prozent verlassen kann. Sie hat mich in all den Jahren unterstützt egal wobei ob bei der Ausbildung zur Pflegefachkraft, Praxisanleiterin oder zur Pflegedienstleitung. Dieses Engagement hat für mich einen großen Dank und Award verdient. Falls ich Sie hiermit überzeugen konnte Martina Ennulat für den Award zur Pfleger/in 2018 zu nominieren würde ich ihr die Nominierungsurkunde sehr gerne Persönlich überreichen und würde mich freuen, wenn Sie mir diese zuschicken können.

zurück

Nominieren ButtonNominieren Button