zurück

2019

Agata Sabokrouh

Pate: Thomas Carolyn

Meine Chefin hat einen Intensivpflegedienst den sie mit Leib und Seele betreut. 5 Tag- und Nachdienste am STÜCK sind keine Seltenheit um die Versorgung der ambulanten Intensivpatienten irgendwie aufrecht zu erhalten. Vor allem wenn der Krankenstand in der Pflege steigt. Trotzdem verliert sie nie den Mut und organisiert für die Patienten Campingurlaube in Italien, Konzertbesuche oder auch wunderschöne Weihnachtsfeiern für die Mitarbeiter. Vor allem wird in diesem Pflegdienst sehr viel im Team gelacht, geblödelt und tanzend gefeiert. Was ich alle die Ausbildungsjahre und die Zeit danach nie erlebt hatte. Es war ein Ort der Freude für mich den ich als QMB mit aufgebaut habe und leider verlassen musste aufgrund der Fahrstecke von Ulm bis Tübingen. Nichtsdestotrotz habe ich immer noch Kontakt und werde diese Chefin nie vergessen die sich so für die Mitmenschen aufopfert obwohl sie selbst immer wieder kurz vor dem körperlichen Zusammenbrechen ist. Bilder zu den Erlebnissen sind auf der Homepage www.pflegedienst-anabell.com zu finden. Das schönste war für eine griechische ALS Patientin hat sie aus ihrem kleinen Firmengewinn einen Sänger zum Geburtstag nach Hause finanziert und die Familie hat mit den Pflegekräften tanzend den Geburtstag mitgefeiert.

Danke Agata für deine Nächstenliebe

zurück

Nominieren ButtonNominieren Button