Pflegetag in der Max Grundig Klinik

 

zurück

Erster Pflegetag in der Max Grundig Klinik

Der Tag war gefüllt mit abwechslungsreichem Programm: Vorträge, Workshops, Hausführung, ein Social media Projekt und ein Auftritt von Sybille Bullatschek standen auf dem Tagesplan. 

 

Nach der Begrüßung von Mirjam Rienth (Initiatorin von Herz & Mut und damit diesem Pflegetag für Schüler), Andreas Spaetgens (Geschäftsführer der Max Grundig Klinik und Gastgeber des Tages) und Manuel Benz (Schulleiter und Jurymitglied bei Herz & Mut) wurde die Gruppe halbiert. Die eine Hälfte ist mit Cris Cosmo zum Musik-Workshop aufgebrochen und die andere Hälfte hat sich von Marcus Rasim über die World Swiss Germany und die Nationalmannschaft der Pflege aufklären lassen. Danach ging es zur Hausführung in der Klinik und zu einem kleinen Social Media Projekt, dessen Ergebnisse in den kommenden Tagen online gehen...

Nach einem stärkenden Mittagessen, welches von der Firma Peter's gute Backstube gesponsert wurde, wurden die Gruppen getauscht und die jeweils andere Hälfte kam in den Genuss der Gegenpartei.

Um 13:30 war es dann endlich soweit und Sybille Bulltaschek aus dem Hause Sonnenuntergang hat uns ordentlich eingeheizt. Wer sie kennt weiß, daß kein Auge trocken bleibt. Als krönenden Abschluss hat uns Cris Cosmo eine Kostprobe der Workshop Ergebnisse vorgespielt - und was sollen wir sagen... ein superschönes, tiergehendes und eingängiges Stück ist in dieser Gemeinschaftsproduktion entstanden. Der Input der Pflegeschüler und die Musik vom Künstler ergeben ein wirklich tolles Stück. Auch dieses werden wir in der Näheren Zukunft veröffentlichen (bis dahin am besten mal bei uns auf Instagram schauen...).

Am Ende ging es für alle Beteiligten, pünktlich zu Schulschluss, mit dem Shuttle wieder ins Tal...die Täler ;-).

Danke an Alle Schüler, Schulleiter, Begleitpersonen, Künstler und Gastgeber für diesen gelungenen ersten Tag für Schüler.

Nominieren ButtonNominieren Button