Privatpersonen & PatientInnen

zurück

Privatpersonen & PatientInnen

Wie gut, dass es die Pflege gibt! So richtig bewusst wird das uns vielleicht erst, wenn wir uns einmal vor Augen führen, wo überall Pflege passiert. Begonnen bei – tja, unserer Geburt. Kaum ein Kind kommt in Deutschland ohne Hebamme auf die Welt, die Versorgung der Mutter im Krankenhaus wird durch die Krankenpflege gewährleistet.

Am anderen Ende des Lebens sind es die Kinder, die dankbarer für die Unterstützung bei der überfordernden Pflege der Eltern und Großeltern sind. Und dazwischen sind es häufig wenig erfreuliche Ereignisse wie Krankheit oder Unfall, bei denen wir uns dankbar auf geschultes Fachpersonal stützen können. Du kannst dabei helfen, das Bild der Pflege in der Gesellschaft zu verbessern. Du kannst den Scheinwerfer auf eine Pflegekraft richten, indem Du von ihr erzählst. Hier in einer Nominierung und auch in Deinem Bekannten- und Freundeskreis.

Hilf uns dabei der Pflege eine Bühne zu geben. Wir alle sind auf gute Pflege angewiesen!

Nominieren ButtonNominieren Button